Druckausgabe von https://www.intervalsignals.org
Pausenzeichen-Datenbank

DRM-Umbau-Seiten

Hier wird anhand unterschiedlicher Empfängertypen beschrieben, wie DRM-Empfang möglich ist. Gleichzeitig werden die Geräte bezüglich der Empfangsleistung vermessen und verglichen.

Alle Artikel sind thematisch geordnet:

 

DRM-Umbau und Messungen an verschiedenen Kommunikationsempfängern

Beschreibung der Einstellungen und Testsignale für vergleichende Messungen nach dem Umbau für DRM-Empfang

DRM ist ein neues digitales Übertragungsverfahren für die Wellenbereiche unter 30MHz, d. h. für Lang-, Mittel- und Kurzwelle.

Hier wird anhand unterschiedlicher Empfängertypen beschrieben, wie DRM-Empfang möglich ist. Gleichzeitig werden die Geräte bezüglich der Empfangsleistung vermessen und verglichen.

DRM-Umbau am Empfänger NRD-525G

Einbau eines Quarz-Mischermoduls in den JRC NRD-525G und Vermessung des Gesamtgeräts im Vergleich: AM und DRM

Nachdem ich im Februar 2006 günstig die Gelegenheit hatte, einen “Wohnzimmer-PC” aufbauen zu können, lag nahe, das lange gehegte Vorhaben in die Tat umzusetzten, meinen guten alten NRD-525G endlich “zukunftstauglich” zu machen.
Um es vorweg zu nehmen: das Resultat war nicht besonders erfreulich…

DRM-Umbau am Empfänger Yaesu/Sommerkamp FRG 7700

Einbau eines LC-Mischermoduls in den FRG 7700 und Vermessung des Gesamtgeräts im Vergleich: AM und DRM

Nach den etwas enttäuschenden Ergebnissen an meinem Top-Empfänger NRD-525G war ich neugierig geworden und habe mir dann auch noch meinen schon etwas betagten FRG 7700 vorgenommen, um zu sehen, was aus diesem Gerät in Sachen DRM-Performance herauszuholen ist.

Der Empfänger unterscheidet sich konzeptionell dadurch deutlich von den anderen Testgeräten, daß er keinen Frequenzsynthesizer besitzt, der eine Raster-Frequenzabstimmung erzwingt, sondern über eine PLL wird der 1. LO an einen freischwingenden temperaturkompensierten permeabilitätsabgestimmten Oszillator angebunden, der kontinuierliches Abstimmen über jeweils 1 MHz breite Bandsegmente ermöglicht.

DRM-Empfang mit Software-Radio-Frontend DRT-1

Vermessung des Frontend-Boards SatSchneider DRT-1 im Vergleich: AM und DRM

Der DRT1 ist ein Empfängermodul für 10 kHz bis 30 MHz, hat eine hohe ZF von 45 MHz und zeigt hervorragende Empfangseigenschaften für DRM und alle anderen Betriebsarten.

DRM-Empfang mit Empfänger AOR-7030

Vermessung des von der Fa. Boger umgebauten Gesamtgeräts AOR-7030 im Vergleich: AM und DRM

Und wie verhält sich nun der “Referenzempfänger”?.
Den Abschluß dieser Meßreihen macht der Empfänger, der bei der Systemerprobung vielfach eingesetzt wurde.